Jugend und Bildung


 
Trotz seiner Insellage bietet Norderney für jedes Alter eine große Auswahl an Bildungsmöglichkeiten.
 
Bereits für die kleinsten Bürgerinnen und Bürger gibt es ein vielfältiges und altersgerechtes Bildungs- und Freizeitangebot, sei es im ev.-luth Kindergarten, in der Frühfördergruppe „Kükennest“ oder auf dem 2010 neu eröffneten Spielpark „Kap Hoorn“.
 
Die Stadt Norderney ist Träger einer Grundschule, einer Kooperativen Gesamtschule und eines Jugendzentrum.
 
Hinzu kommt das Angebot der Kreisvolkshochschule Norden – Außenstelle Norderney, der Stadtbibliothek und des Kinderspielhauses.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

aufgrund geltenden Corona-Bestimmungen  eingeschränkte Öffnungszeiten.

Mo - Fr    08.30 - 11.30
ausschl. mit vorheriger Terminvergabe.

Mo - Fr    11.30 -  12.30 und

Di + Do   15.00 - 16.00

freie Sprechzeiten im Bereich Bürgerdienste und Steuern/Abgaben

 

 

Aktuelle Informationen

Sitzung des Rates der Stadt Norderney am 18.08.2020

Einladung und Tagesordnung finden Sie in unserem Ratsinformationssystem

Coronavirus

Die weltweite Pandemie durch das Coronavirus ist mit vielen Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens verbunden.

 

Auf dieser Seite finden Sie die aktuell in Niedersachen und auf Norderney gültigen Regelungen sowie zusätzliche Informationen und hilfreiche Links, insbesondere auch für Unternehmen und Eltern.

Verfahren zur Neuaufstellung des Bebauungsplanes Nr. 02 b „Innenstadt Mitte, Teil b“

Öffentliche Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 12 „Am Fischerhafen“, Verfahren zur Neuaufstellung

Öffentliche Bekanntmachung

Einleitung eines Verfahrens zur Neuaufstellung des Bebauungsplanes Nr. 13 „Deichstraße“

Öffentliche Bekanntmachung