27.09.2021

Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d) für den Fachbereich Bauen und Umwelt nach Entgeltgruppe 9c

Stellenausschreibung

Die Stadt Norderney stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/einen Verwaltungsfachangestellte/n (w/m/d)

 

für den Fachbereich Bauen und Umwelt ein.

 

Die Aufgabenschwerpunkte des Arbeitsbereiches umfassen unter anderem

 

  • die Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen zur Anwendung der Zweckentfremdungssatzung und zur Anwendung der Erhaltungssatzungen,
  • die Bearbeitung von Verwaltungsrechtssachen und
  • die Kontrolle der Verpflichtungen zum Erhalt und zur Schaffung von Dauerwohnraum.

 

Wir erwarten

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (Weiterbildung Angestelltenlehrgang II) oder ein verwaltungs- oder rechtswissenschaftliches Studium (z.B. Diplom FH, Bachelor)
  • vertiefte Kenntnisse der Bauverwaltung,
  • eine zuverlässige, engagierte und leistungsorientierte Persönlichkeit sowie
  • Einsatzbereitschaft und Identifikation mit den anfallenden Aufgaben.

 

Wir bieten

 

  • einen krisensicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz mit geregelten und flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kompetenten Team,
  • vielfältige Mitarbeitervorteile und
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD, Entgeltgruppe 9 c mit entsprechenden Sozialleistungen.

 

Die Stelle ist teilweise Home-Office geeignet.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.10.2021 an die

 

Stadt Norderney - Fachbereich I Organisation -

Am Kurplatz 3, 26548 Norderney

 

oder per Mail an: andreas.goldberg@norderney.de

 

Alternativ nutzen Sie einfach unser Online-Formular um Ihre Bewerbung einzureichen.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Goldberg gerne unter 04932-920230 zur Verfügung.

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222
18.10.2021

Öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Norderney am 25.10.2021

Der öffentliche Teil beginnt um 18:00 Uhr im Conversationshaus, Großer Saal.
Bauleitplanung