Quartiersumbau An der Mühle – Dokumentation der Zukunftswerkstatt

Pressemitteilung

Am Samstag, den 25.01.2020 fand im Jugendcafé im Rahmen des Quartiersumbaus An der Mühle eine Zukunftswerkstatt zur Beteiligung von sowohl Jugendlichen Nutzer*innen des Platzes, als auch von interessierten Erwachsenen und Anwohner*innen statt.

 

Gemeinsam mit der Moderatorin Sara Appelhagen und der ehemaligen Jugendbetreuerin Katrin Sander haben alle Beteiligten zunächst den Platz „unter die Lupe“ genommen und einen „Platzcheck“ vollzogen. Es wurde festgehalten, was auf dem Platz stört, defekt, oder auch überflüssig ist. Ebenso wurde festgehalten, was dort schon gut ist und nicht verändert werden muss.

 

In einem weiteren Arbeitsschritt haben alle Beteiligten ihre Ideen und Visionen für den Platz notiert. Die Ergebnisse wurden gesammelt und nach Priorität bepunktet. Anschließend haben die Jugendlichen ihre Vorstellungen in einem Modell umgesetzt und dieses abschließend dem Bürgermeister, interessierten Ratsmitgliedern und den erwachsenen Teilnehmern der Zukunftswerkstatt vorgestellt.

 

 

Die vollständige Dokumentation der Zukunftswerkstatt kann auf der Internetseite der Stadt (siehe unten) und der Internetseite des Jugendcafes (https://jugendplantney.wordpress.com/) abgerufen werden. Im Frühjahr soll die planerische Umsetzung der Projektideen im Jugendcafe den Teilnehmern präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

 

Zukunftswerkstatt - Dokumentation

 

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs, samstags, sonn- und feiertags geschlossen!

Aktuelle Informationen

Coronavirus

- Zugangsbeschränkung zu und von den Inseln -

(zuletzt aktualisiert: 01.04.2020)

Coronavirus

- Informationen für Unternehmen -

(zuletzt aktualisiert: 01.04.2020)

Coronavirus

- aktuelle Regelungen und Presseinformationen -

(zuletzt aktualisiert: 31.03.2020)

Hannover entscheidet – Inseln werden abgeriegelt

Coronavirus – Norderneyer Rathaus geschlossen