Müttergenesungswerk: Sammlung vom 30.04. – 15.05.2016

Pressemitteilung Nr. 4 vom 21.04.2016

 

Viele Mütter erkranken an den wachsenden Belastungen und Anforderungen des Alltags - dadurch leiden auch ihre Kinder. Das Müttergenesungswerk hilft diesen Müttern und bietet konkrete Unterstützung an. In den vom Müttergenesungswerk anerkannten Einrichtungen erhalten Mütter und ihre Kinder ein umfassendes und individuelles Gesundheits- und Therapieangebot. Die bundesweiten Beratungsstellen sind mit ihren vielfältigen Beratungs- und Nachsorgeangeboten wichtige und erste Anlaufstellen für Rat und Hilfe suchende Mütter.  Um seine Arbeit leisten zu können, ist das Müttergenesungswerk auf Spenden angewiesen. Deshalb werden diesjährig in zeitlicher Nähe zum Muttertag wieder Haus- und Straßensammlungen durchgeführt. Ihre Spende können Sie aber auch direkt auf das nachstehende Spendenkonto überweisen:

Kontoinhaber: Deutsches Müttergenesungswerk

IBAN: DE47 7002 0500 0000 0088 80

BIC: BFSWDE33MUE

Verwendungszweck: SPENDE SAM16

Wenn Sie selbst Spenden für das Müttergenesungswerk sammeln möchten, können Sie sich direkt mit der Geschäftsstelle des Müttergenesungswerks in Verbindung setzen:

Elly Heuss-Knapp-Stiftung

Deutsches Müttergenesungswerk

Bergstraße 63

10115 Berlin

Telefon: 030 33002912

Telefax: 030 33002920

E-Mail: sammlung@muettergenesungswerk.de

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.muettergenesungswerk.de.

Helfen Sie mit Müttern zu helfen und unterstützen Sie die Sammlungen des Müttergenesungswerkes!

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs, samstags, sonn- und feiertags geschlossen!

Aktuelle Informationen

Eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr - Kultur

im Stadtarchiv Norderney

Sitzung des Rates der Stadt Norderney am 26.03.2019

Die Einladung und die Tagesordnung ist im Ratsinformationssystem der Stadt veröffentlicht worden.

Mitarbeiter/in im Verwaltungsvollzugsdienst

Stellenausschreibung

Stellungnahme zur Berichterstattung über den geplanten Personalwohnungsbau der Reederei in der Rheinstraße vom 16.10.2019 in der NBZ sowie zum Leserbrief im Norderneyer Morgen vom 18.03.2019

Pressemitteilung Nr. 10 vom 18.03.2019

Zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst

an der KGS Norderney und in der Jugendarbeit