26.03.2021

Impfung

Pressemitteilung Nr. 6 vom 26.03.2021



Impfung

 

Das Land Niedersachsen hat zwischenzeitlich die Impfung der zweiten Prioritäts-Gruppe freigegeben und die berechtigten Haushalte im Land durch ein Informationsschreiben in Kenntnis gesetzt. Damit können sich Personen für einen Impftermin anmelden, die das 70. Lebensjahr vollendet haben bzw. bei denen ein sehr hohes oder hohes Risiko aufgrund einer nach der Coronavirus-Impfverordnung näher definierten Vorerkrankung im Falle einer Infektion besteht.

 

Nachdem auf Norderney die Impfung des Personenkreises, die das 80. Lebensjahr vollendet hat, sehr erfolgreich durchgeführt und in dieser Woche abgeschlossen werden konnte, steht bei vielen Betroffenen die Frage im Raum, ob die Impfungen auch für die nächsten berechtigten Personenkreise und Gruppen auf Norderney fortgeführt werden können.

 

Die Stadt Norderney ist über diese Fragestellung mit dem Landkreis Aurich im Gespräch. Wie schon im Rahmen der ersten Impfaktion hängt die Frage einer weiteren mobilen Impfung auf unserer Insel in erster Linie von der Impfstoffverfügbarkeit ab.

 

Nachdem die jüngst abgeschlossene Impfaktion auf der Insel sehr gut funktioniert hat, wurde uns sowohl vom Landkreis als auch vom Impfzentrum das Wohlwollen signalisiert, auch die nächste Prioritäts-Gruppe auf Norderney impfen zu wollen, sofern genügend Impfstoff vorhanden ist. Der Zeitraum oder konkrete Termine können zum heutigen Zeitpunkt noch nicht genannt werden. Bürgermeister Frank Ulrichs sichert zu, weiter am Ball zu bleiben und bittet insofern alle Impfberechtigten um noch ein bisschen Geduld. Es wird wahrscheinlich noch ein paar Wochen dauern, aber die Prognosen sind gut.

 

Der Bürgermeister

Ulrichs

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens bleibt das Rathaus bis auf weiteres geschlossen.

Aktuelle Informationen

Coronavirus

Die weltweite Pandemie durch das Coronavirus ist mit vielen Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens verbunden.

 

Auf dieser Seite finden Sie die aktuell in Niedersachen und auf Norderney gültigen Regelungen sowie zusätzliche Informationen und hilfreiche Links, insbesondere auch für Unternehmen und Eltern.