Virtuelles Rathaus > Aufgaben

Sperrmüllabfuhr

Die Sperrmüllabfuhr wird grundsätzlich vom Landkreis Aurich im Rahmen der Abfallbeseitigung organisiert.
 

Sperrmüll im Sinne von § 6 Abs. 1 Nr. 8 der Abfallentsorgungssatzung sind Abfälle, die selbst nach einer zumutbaren Zerkleinerung wegen ihrer Sperrigkeit, ihres Gewichtes oder ihrer Materialbeschaffenheit nicht in die vom Landkreis zugelassenen Abfallbehälter passen, diese beschädigen oder das Entleeren erschweren könnten.



Die Abfuhr erfolgt dabei individuell und ist kostenpflichtig.

Sie bestellen die Abfuhr Ihres Sperrmülls mit der Karte, die Sie auf der letzten Seite des Umwelt- und Abfallratgebers finden (auch bei der Stadt Norderney erhältlich), oder per Internet
 

Der Antrag ist schriftlich mindestens 4 Wochen vor dem gewünschten Termin zu stellen. Der Landkreis oder der von ihm beauftragte Dritte legt den Abfuhrtermin fest und gibt ihn dem Abfallbesitzer mindestens 3 Tage vorher bekannt.
 

Sperrmüll ist getrennt nach Holz, Metall, Elektro- und Elektronikaltgeräte und sonstigem Sperrmüll bereitzustellen.

 

Öffnungszeiten der Umschlagstation,

Unnert Diek, Tel. 04932/81730:
 

montags bis freitags:                                             08.00 Uhr – 12.00 Uhr,
 

montags, mittwochs und freitags zus.:                  14.00 Uhr – 16.00 Uhr.
 

Schadstoffannahme:
 

1. Freitag im Monat:                                               09.00 Uhr - 11.00 Uhr



Gebühren

Normale Abholung  bis 5 cbm (Abfuhr ca. 4 Wochen nach Zahlungseingang)        70,00 €

 

Expressabholung bis 5 cbm  (Abfuhr 1 Woche nach Zahlungseingang)                140,00 €


Ansprechpartner: