Mitarbeiter/in im Verwaltungsvollzugsdienst

Stellenausschreibung

Die Stadt Norderney stellt ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses - Krankheitsvertretung -

 

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für den

 

Verwaltungsvollzugsdienst

 

zur Überwachung des ruhenden Verkehrs und anderer gefahrenabwehrrechtlicher Aufgaben auf Norderney ein.

 

Der/die Bewerber/in sollte über gute Ortskenntnisse, ein sicheres Auftreten und ein gutes rechtliches Verständnis verfügen. Ein Führerschein Klasse B (ehem. Kl. 3) ist erforderlich. Die Arbeitszeit sollte flexibel gestaltet werden können - auch abends, an Wochenenden oder Feiertagen.

 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte in Papierform bis zum 03. April 2019

an die

Stadt Norderney - Fachbereich I – Organisation –

Am Kurplatz 3, 26548 Norderney.

E-Mail: ludwig.pauls@norderney.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Vißer FB II / Bürgerdienste -, Tel.: 04932/920-210 zur Verfügung.

 

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs, samstags, sonn- und feiertags geschlossen!

Aktuelle Informationen

Bekanntmachung

Wahlbekanntmachungen

Die Jann-Berghaus-Straße zwischen dem Herrenpfad und der Poststraße wird wieder befristet zur Fußgängerzone

Pressemitteilung Nr. 12 vom 10.05.2019

Straßensperrungen 2018/2019

Verkehrsbekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Norderney

Bebauungsplan Nr. 12 „Am Fischerhafen/Deichstraße“, Verfahren zur Neuaufstellung