Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuches unseres Internetauftritts ist uns besonders wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.



1. Gegenstand des Datenschutzes und Begriffsbestimmungen

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach Art. 4 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Namen, Post-Adressen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Die Datenschutzerklärung der Stadt Norderney beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden.

 

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

 

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3

26548 Norderney

Deutschland

Tel.: 04932 / 920 - 0

E-Mail: info@stadt-norderney.de

Website: www.stadt-norderney.de

 

Zu Fragen des Datenschutzes bei der Stadt Norderney und dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an:

Andreas Goldberg

Tel.: 04932 / 920 - 230

Email: andreas.goldberg@norderney.de 

 

3. Datenerhebung und Datenverarbeitung

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Gespeichert werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z. B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und innerhalb eines angemessenen Zeitraumes gelöscht. Sie bleiben als einzelner Nutzer anonym.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, zum Beispiel bei der Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular. Die erhobenen, bzw. übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Abwicklung dieser Kontaktaufnahme verarbeitet bzw. genutzt.

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, wird auf dem Web-Server unseres Hosting-Dienstleisters Daten, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: Hierbei werden nur die folgenden Informationen protokolliert: Name der abgerufenen Datei, die Seite, von der aus unsere Webseite aufgerufen wurde („Referrer“), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (der Zugriffsstatus (Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers/Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems und anfragende Domain. Die Speicherung dient technischen und statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

4. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Stadt Norderney enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

5. Bewerbungsverfahren

Bei Bewerbungen, die bei uns auf elektronischem Weg eingehen, werden Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet.

 

6. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, dann ausschließlich an Dienstleistungs- oder Partnerunternehmen, die uns bei der Durchführung des Online-Angebotes unterstützen. Diese Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen und sind verpflichtet, die einschlägigen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Im Übrigen findet jedoch keine Weitergabe personenbezogener Daten statt.

 

7. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Technisch ist es möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht nutzen können. Zusätzliche Informationen finden Sie hier: Google-Datenschutzerklärung und zusätzlichen Nutzungsbedingungen.

 

8. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unseres Online-Angebots attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir gegebenenfalls auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“. Dies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Textdateien werden von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z.B. Microsoft Internet Explorer, Google Chrome) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Wir verwenden nur sogenannte „Session-Cookies“, die nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Personenbezogene Daten sind in unseren Cookies nicht enthalten.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unseres Online-Angebotes eingeschränkt werden kann. 

 

9. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

10. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Jeder Betroffene hat gemäß Art. 15-21 DSGVO das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie die Datenübertragung seiner personenbezogenen Daten.

 

Sie können entsprechend jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte an die zu Punkt 2 dieser Erklärung genannte Adresse.

Die erteilte Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden. Bis zum Widerruf bleibt die Datenverarbeitung rechtmäßig.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22 DSGVO oder andere Profiling-Maßnahmen nach Art. 4 DSGVO werden nicht durchgeführt.

 

11. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche (zu 2) verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

12. Externe Links

Unser Online-Angebot kann Links enthalten, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten externer Anbieter. Diese Datenschutzerklärung findet dort insoweit keine Anwendung.

 

13. Beschwerden

Jeder Betroffene hat gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aussichtsbehörde zu beschweren, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

 

Dies ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

30159 Hannover

Telefon: 0511 120-4500

Fax: 0511 120-4599

E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

 

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können auch folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs, samstags, sonn- und feiertags geschlossen!

Aktuelle Informationen

Verschiebung der Müllabfuhr wegen des Feiertages am 31.10.2018

Mitteilung des Landkreises Aurich

Nationalparkaustritt? – der Ast, auf dem wir sitzen…

Pressemitteilung Nr. 19 vom 11.10.2018

Bebauungsplan Nr. 4 „Innenstadt Nord-Ost“, Verfahren zur Neuaufstellung

Öffentliche Bekanntmachung

Eine Leiterin / einen Leiter Besucherzentrum Watt Welten Norderney

Stellenausschreibung

Eine Leiterin / einen Leiter Fachbereich Finanzen

Stellenausschreibung