„Du bist gefragt!“ - Zukunftswerkstatt für Jugendliche

Pressemitteilung Nr. 1 vom 15.01.2020



Im Rahmen der Weiterentwicklung des als Schulhof genutzten Quartiersplatzes „An der Mühle“ bietet die Stadt ein Beteiligungsprojekt für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren, für Vertreter aus Schule und Sportverein sowie für interessierte Anlieger des Platzes an.

 

Am Wochenende vom 25. bis 26.01.2020 findet unter dem Titel „Du bist gefragt“ eine in mehrere Phasen gegliederte Zukunftswerkstatt statt.

Über die Herausarbeitung von Veränderungsbedarf und Veränderungswünschen gelangen die Beteiligten in einem moderierten Verfahren zu einem realisierbaren Modell des Platzes. Dieses soll am Sonntag den 26.01.2020 ab 14:30 Uhr Vertretern aus Stadtrat und Verwaltung im Jugendcafé vorgestellt werden.

 

Der Workshop für Jugendliche findet am Samstag und Sonntag jeweils ab 9:30 Uhr im Jugendcafé statt. Anmeldungen hierfür sind bei der neuen Jugendpflegerin Hedda Kreuzaler im Jugendcafé bis Mittwoch den 22.01.2020 wünschenswert.

 

Der Workshop für Vertreter aus Schule und Sportverein, sowie interessierte Anlieger findet am Samstagnachmittag ab 14:15 Uhr statt. Interessierte melden sich bitte bis zum 22.01 beim Bauamt der Stadt Norderney, Herrn Frank Meemken an.

 

Da die Plätze in den Workshops begrenzt sind und um möglichst vielen Interessierten die Möglichkeit zur Beteiligung zu geben, gibt es bereits ab dem 23.01.2020 die Möglichkeit sich online in die Zukunftswerkstatt einzubringen. Dazu müssen Interessenten nur dem Jugendcafé über Instagram (Jugendcafeney), Facebook (Jugendcafe Norderney) oder dem Blog (jugendcafe.wordpress.com) folgen.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

aufgrund geltenden Corona-Bestimmungen  eingeschränkte Öffnungszeiten.

Mo - Fr    08.30 - 11.30
ausschl. mit vorheriger Terminvergabe.

Mo - Fr    11.30 -  12.30 und

Di + Do   15.00 - 16.00

freie Sprechzeiten im Bereich Bürgerdienste und Steuern/Abgaben

 

 

Aktuelle Informationen

Feststellung des Jahresabschlusses 2019 für den Eigenbetrieb „Technische Dienste Norderney“

Bekanntmachung

1. Verordnung zur Änderung der Norderneyer Gefahrenabwehrverordnung (NeyGefAbVO)

Bekanntmachung

Fortzug der Forschungsstelle von der Insel

Pressemitteilung Nr. 20 vom 04.09.2020

Coronavirus

Die weltweite Pandemie durch das Coronavirus ist mit vielen Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens verbunden.

 

Auf dieser Seite finden Sie die aktuell in Niedersachen und auf Norderney gültigen Regelungen sowie zusätzliche Informationen und hilfreiche Links, insbesondere auch für Unternehmen und Eltern.

Ferienbetreuung in den Herbstferien 2020

Pressemitteilung Nr. 19 vom 01.09.2020