Pressemitteilung Nr. 7 vom 15.03.2011

Meldepflicht

Die Stadt Norderney weist daraufhin, dass sich grundsätzlich jeder, der eine Wohnung bezieht, innerhalb von einer Woche bei der Meldebehörde anzumelden hat.

Dieses gilt auch für Personen, die sich nur saisonbedingt auf Norderney aufhalten. Es sei denn, sie sind schon für eine Wohnung im Inland gemeldet und beziehen die Norderneyer Wohnung für nicht länger als sechs Monate. Insbesondere die Hotel- und Gaststättenbetriebe werden gebeten, ihr Personal entsprechend anzuhalten.

Für weitere Auskünfte steht das Bürgerbüro der Stadt Norderney im Rathaus, Zimmer E02, gerne zur Verfügung.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Jann-Berghaus-Straße wird befristet eine Fußgängerzone

Pressemitteilung Nr. 13 vom 07.06.2018

Befahren des Norderneyer Strandes mit Strandsegelyachten, Kitebuggies u. ä.

Bekanntmachung

Baubeginn zur Errichtung der Verkehrsanlagen am Hafen

Pressemitteilung Nr. 12 vom 27.05.2018

Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuches unseres Internetauftritts ist uns besonders wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.

Anmeldung zur Ferienbetreuung in den Sommerferien 2018

Pressemitteilung Nr. 11 vom 24.05.2018