Quartiersumbau An der Mühle – Attraktivierung Schulhof: „Ihr habt entschieden!“

Pressemitteilung Nr. 12 vom 18.06.2020



Nachdem im Januar 2020 im Rahmen der Zukunftswerkstatt, von den jugendlichen und erwachsenen Nutzern des Quartiersplatzes An der Mühle erste Ideen zur Attraktivierung des Quartiersplatzes (Schulhof) entwickelt wurden, hatten alle Norderneyer in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, online über die im Masterplan vorgeschlagenen konkreten Maßnahmen abzustimmen.

 

129 Jugendliche und 4 Erwachsene haben die Chance genutzt, die Entwicklung des Quartiers An der Mühle direkt zu beeinflussen. Insbesondere den Schülern und Lehrern der KGS gebührt besonderer Dank für das große Engagement.

 

Nach Auswertung aller Stimmen ergibt sich, dass folgende Maßnahmen besonders hohe Zustimmung gefunden haben und von daher – unter Berücksichtigung des Budgets von 200.000 EUR Baukosten – im kommenden Winter im Rahmen des Förderprojektes umgesetzt werden sollen:

 

G       Chill- und Parkours-Platz

T       Leuchten, Mülleimer, Bänke

K       Multifunktionaler Terrassenplatz

O       Neu gefasstes Wäldchen

N       Bunkertreff

A       freier Schulhof (in Verbindung mit der Neuorganisation der parkenden Fahrräder)

 

Um auch anderen hoch bewerteten Themen Rechnung zu tragen, sollen im Zuge der Fördermaßnahme weiterhin folgende Verbesserungen bestehender Platzelemente durchgeführt werden:

 

  • Erneuerung der zweiten Tischtennisplatte
  • Einfassung von Kleinspielfeld, Streetballplatz und Beachballfeld mit Sitzelementen

 

Für einige andere Maßnahmen ergibt sich vielleicht später die Möglichkeit der Umsetzung in einem anderen Rahmen.

 

Eine ausführliche Dokumentation des Beteiligungsverfahrens und ein Übersichtsplan der ausgewählten Maßnahmen ist unter diesem Text als PDF-Dokument und der Seite des Jugendcafés (https://jugendplantney.wordpress.com/) hinterlegt.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

aufgrund geltenden Corona-Bestimmungen  eingeschränkte Öffnungszeiten.

Mo - Fr    08.30 - 11.30
ausschl. mit vorheriger Terminvergabe.

Mo - Fr    11.30 -  12.30 und

Di + Do   15.00 - 16.00

freie Sprechzeiten im Bereich Bürgerdienste und Steuern/Abgaben

 

 

Aktuelle Informationen

Feststellung des Jahresabschlusses 2019 für den Eigenbetrieb „Technische Dienste Norderney“

Bekanntmachung

1. Verordnung zur Änderung der Norderneyer Gefahrenabwehrverordnung (NeyGefAbVO)

Bekanntmachung

Fortzug der Forschungsstelle von der Insel

Pressemitteilung Nr. 20 vom 04.09.2020

Coronavirus

Die weltweite Pandemie durch das Coronavirus ist mit vielen Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens verbunden.

 

Auf dieser Seite finden Sie die aktuell in Niedersachen und auf Norderney gültigen Regelungen sowie zusätzliche Informationen und hilfreiche Links, insbesondere auch für Unternehmen und Eltern.

Ferienbetreuung in den Herbstferien 2020

Pressemitteilung Nr. 19 vom 01.09.2020