Änderung der Verordnung der Stadt Norderney zur Bekämpfung des Lärms

Bekanntmachung



 

1. Änderung der Verordnung

der Stadt Norderney

zur Bekämpfung des Lärms

(NeyLVO)

 

 

 

Aufgrund des § 2 des Niedersächsischen Lärmschutzgesetzes (NLärmSchG) vom 10.12. 2012 (Nds. GVBl. S. 562) hat der Rat der Stadt Norderney gemäß § 58 Abs. 1 Nr. 5 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) vom 17.12.2010 (Nds. GVBl. S. 576), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 02.03.2017 (Nds. GVBl. S. 48), in seiner Sitzung am 07.12.2017 folgende Änderung der Verordnung der Stadt Norderney zur Bekämpfung des Lärms vom 16.04.2013 (Amtsbl. d. LK Aurich Nr. 17 S. 76) beschlossen:

 

 

Art. 1

 

§ 3 Nr. 3 erhält folgende Fassung:

 

Ruhezeiten:

 

a) Von Sonntag vor Ostern bis zum 31. Oktober die Zeit von

    22:00 bis 08:00 Uhr (Nachtruhe).

 

    Von Sonntag vor Ostern bis Sonntag nach Ostern und vom 15. Mai bis zum 30.

    September kommt die Zeit von

    13:00 bis 15:00 Uhr (Mittagsruhe) hinzu.

 

b) während der übrigen Jahreszeit die Zeit von

    22:00 bis 07:00 Uhr (Nachtruhe).

 

 

Art. 2

Inkrafttreten

 

Diese Änderung tritt mit dem Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

26548 Norderney, den 07.12.2017                                                      

Stadt Norderney

 

Bürgermeister

Ulrichs

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens bleibt das Rathaus bis auf weiteres geschlossen.

Aktuelle Informationen

Coronavirus

Die weltweite Pandemie durch das Coronavirus ist mit vielen Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens verbunden.

 

Auf dieser Seite finden Sie die aktuell in Niedersachen und auf Norderney gültigen Regelungen sowie zusätzliche Informationen und hilfreiche Links, insbesondere auch für Unternehmen und Eltern.