Technische Dienste Norderney – TDN



Bei den Technischen Diensten Norderney handelt es sich um einen Eigenbetrieb der Stadt Norderney. Die Technischen Dienste Norderney wurden im Jahr 2004 gegründet.

Seit 2010 ist der Eigenbetrieb in den FB III - Bauen und Umwelt eingegliedert. Der Eigenbetrieb teilt sich in einen gewerblichen Bereich mit den Gewerken Gärtner, Maler, Tischler, Schlosser, Fuhrpark, Sattler, Straßenbau (ca. 40 Mitarbeiter) und einen Verwaltungsbereich (4 Technikern 2 Verwaltungsangestellte und 2 Auszubildende Bauzeichner).

Die Verwaltung der Technischen Dienste hat ihren Sitz im Conversationshaus. Die gewerblichen Mitarbeiter sind auf die Bauhöfe am Wasserturm und am Gorch-Fock-Weg aufgeteilt.

Aufgabe der Technischen Dienste Norderney ist die Bauplanung, Bauleitung und Abwicklung von Bauvorhaben, Unterhaltung und Instandhaltung baulicher Anlagen und der Außenanlagen sowie die Unterhaltung und Reinigung der öffentlichen Wege, Straßen und Plätze einschließlich Winterdienst. Daneben ist der Eigenbetrieb zuständig für die Pflege und Unterhaltung der Liegenschaften, Parks und Parkplätze der Wirtschaftsbetriebe Norderney GmbH, Wohnungsgesellschaft Norderney mbH, der Flughafen Norderney GmbH und der Staatsbad Norderney GmbH. Des weiteren sind die Technischen Dienste Norderney mit dem Aufbau/Abbau/Pflege der gesamten Strandinfrastruktur sowie Reparatur, Wartung und Pflegearbeiten von Strandkörben für das Staatsbad Norderney tätig.

 

Ansprechpartner:
Technische Dienste Norderney
Werkleiter: Dipl.-Ing. Erik Fischer
Am Kurplatz 1
26548 Norderney
Tel.: 04932/920-273 od. 274
e-Mail: stadt@...

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Bekanntmachung zur Landtagswahl am 15. Oktober 2017

Wahlbenachrichtigungskarten

Krankenhaus Norderney bekommt Sicherstellungszuschlag

Pressemitteilung Nr. 16 vom 20.09.2017

Einsichtnahmefrist in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017

Ferienprogramm

für die Herbstferien 2017

Wahl des 19. Deutschen Bundestages am 24. September 2017

Wahlbekanntmachung