Baumschnittarbeiten auf dem Parkplatz C

Pressemitteilung Nr. 3 vom 21.01.2019



Die unlängst auf dem Parkplatz C im großen Umfange durchgeführten Rückschnitte des Baumbestandes haben bisweilen zu Unverständnis auf der Insel und Spekulationen über den eigentlichen Anlass dieser Maßnahme geführt.
 

Die Parkraumgesellschaft mbH teilt dazu mit, dass diese Aktion als reine Verkehrssicherungsmaßnahme zu verstehen ist.
 

Auf dem Parkplatz gibt es seit Jahren große Probleme mit der Wasserhaltung, insbesondere nach längeren Regenfällen, die immer wieder dazu geführt haben, dass verschiedene Berei­che des Parkplatzes nicht mehr genutzt werden konnten bzw. Fahrzeuge mit Hilfe Dritter herausgezogen werden mussten. Die Parkraumgesellschaft lässt aus diesem Grunde seit einigen Jahren in mehreren Bauabschnitten eine großflächige Drainage einbauen, damit das überschüssige Wasser abgeführt werden kann. Da ein Großteil der Bäume zu den soge­nannten Flachwurzlern gehört, ist eine Beschädigung des Wurzelwerkes im Rahmen des Drainageeinbaus unvermeidbar gewesen. Dadurch war die Standsicherheit der Bäume nicht mehr gewährleistet, so dass diese zum Schutz der Parkplatzbesucher und -nutzer komplett zurückgeschnitten werden mussten.

Um den Parkplatz langfristig betriebsfähig zu halten, war der Rückschnitt unvermeidbar. Die Parkraumgesellschaft teilt dazu mit, dass man sich „schweren Herzens" dazu entschließen musste, jedoch durch Neuanpflanzungen von niedrig wachsenden Gehölzen und ggf. He­cken eine Kompensation schaffen möchte.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs, samstags, sonn- und feiertags geschlossen!

Aktuelle Informationen

Eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr - Kultur

im Stadtarchiv Norderney

Sitzung des Rates der Stadt Norderney am 26.03.2019

Die Einladung und die Tagesordnung ist im Ratsinformationssystem der Stadt veröffentlicht worden.

Mitarbeiter/in im Verwaltungsvollzugsdienst

Stellenausschreibung

Stellungnahme zur Berichterstattung über den geplanten Personalwohnungsbau der Reederei in der Rheinstraße vom 16.10.2019 in der NBZ sowie zum Leserbrief im Norderneyer Morgen vom 18.03.2019

Pressemitteilung Nr. 10 vom 18.03.2019

Zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst

an der KGS Norderney und in der Jugendarbeit