Regionalmanagement Tourismusdreieck


Interkommunales Breitbandprojekt in der nächsten Projektphase



Im Rahmen des Regionalmanagements Tourismusdreieck haben die drei Partnerkommunen Juist, Norderney und Norden das Projekt „Installierung Hot-Spots“ auf den Weg gebracht. Die Projektidee war während der Erarbeitung des integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) entstanden und in den letzten Monaten von allen beteiligten Kommunen, mit Unterstützung der Planungsbüros, weiterverfolgt worden.
In enger Zusammenarbeit mit dem Breitband Kompetenz Zentrum Niedersachsen wurde nunmehr ein nichtförmliches Interessenbekundungsverfahren eingeleitet, das Voraussetzung für eine mögliche Förderung mit Mitteln des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums ist.
Hot Spots stellen drahtlose Internetzugriffspunkte bereit, die in öffentlichen oder halböffentlichen Räumen genutzt werden können. Die drei beteiligten Kommunen sind touristische Schwerpunkträume und wollen ihren Gästen diese infrastrukturelle Schlüsseltechnologie zur Verfügung stellen. Zielsetzung des Projektes ist es, die touristische Aufenthaltsqualität durch das neue Angebot der mobilen Internetnutzung deutlich zu erhöhen. Daneben soll die touristische Attraktivität der drei Kommunen gesteigert werden.
Das Interessenbekundungsverfahren (IBV) läuft noch bis zum 21. Dezember 2010. Weitere Informationen können dem IBV entnommen werden

Lageplan der Hotspots auf Norderney als pdf-Datei



Link: www.breitband-niedersachsen.de

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Ferienprogramm Sommer 2018

für Norderneyer Schülerinnen und Schüler

Stellenausschreibung

eine Leiterin / einen Leiter des Fachbereiches Finanzen

Jann-Berghaus-Straße wird befristet eine Fußgängerzone

Pressemitteilung Nr. 13 vom 07.06.2018

Befahren des Norderneyer Strandes mit Strandsegelyachten, Kitebuggies u. ä.

Bekanntmachung

Baubeginn zur Errichtung der Verkehrsanlagen am Hafen

Pressemitteilung Nr. 12 vom 27.05.2018