Virtuelles Rathaus > Fachbereiche > Fachbereich IV > Finanzen > Liegenschaften

Kurbeitrag

Die Stadt Norderney ist für die Insel Norderney als Nordseeheilbad staatlich anerkannt. Sie erhebt zur teilweisen Deckung ihres Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung und Unterhaltung der dem Fremdenverkehr dienenden Einrichtungen (Fremdenverkehrseinrichtungen) einen Kurbeitrag gemäß § 10 NKAG.


Besonderheiten

Für die Erhebung von Kurbeiträgen ist zuständig:

Staatsbad Norderney GmbH (Kurverwaltung)
Am Kurplatz 3
26548 Norderney
Tel. 04932/891-0
Fax. 04932/891-112
Internet: www.norderney.de.

rechtliche Grundlagen


Ansprechpartner:

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Wahlbekanntmachung

Sitzung des Gemeindewahlausschusses

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes der Stadt Norderney:

- Bebauungsplan Nr. 34 A „Marienstraße", Verfahren zur Neuaufstellung
- Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 50 VE „Marienheim",
  Verfahren zur Neuaufstellung

25 jähriges Dienstjubiläum für Frau Karin Fröhlich

Pressemitteilung Nr. 9. vom 12.07.2016

Positionierung der Stadt Norderney zur Zukunft des Alten- und Pflegeheimes „Inselfrieden“

Pressemitteilung Nr. 8 vom 11.07.2016

Bekanntmachung

über die Zusammensetzung des Gemeindewahlausschusses der Stadt Norderney für die Kommunalwahlen am 11. September 2016